Drucken

Grußwort des Landrats


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

traditionell zu Jahresbeginn erscheint das Programm unserer kreiseigenen Weiterbildungseinrichtung, der Kreisvolkshochschule, für das erste Halbjahr 2021.

 

Mit der Thematik des lebenslangen Lernens mussten wir uns im vergangenen Jahr alle notgedrungen auseinandersetzen, um den Umgang mit der Pandemie zu erlernen. Dadurch mussten viele als gegeben hingenommene Strukturen überdacht und neu durchleuchtet werden. Mit dem veränderten Fokus haben sich auch neue Perspektiven erschlossen, wie zum Beispiel Onlineunterricht oder Wechselformate (Blended learning), die teils Online, teils in Präsenz abgehalten werden.

 

Da uns aber bewusst ist, dass für viele von Ihnen im Landkreis die Geselligkeit, das Zusammentreffen im Kurs ein wesentlicher Bestandteil des gemeinsamen Lernens ist, legen wir weiterhin Wert auf einen größtmöglichen Anteil an Präsenzkursen in unserem Programm. Zusammen mit Ihnen möchten wir diese Lernzusammenkünfte so sicher wie möglich gestalten. Wir mussten alle auf vieles verzichten, besonders auf soziale Kontakte, und genau aus diesem Grund möchten wir Ihnen mit unserem neuen Programm die Perspektive auf Hoffnung geben, dass diese bald wieder möglich sein werden. Aus einem gut sortierten Angebot aus bewährten und neuen Kursen möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, einen für Sie geeigneten Kurs zu finden.

 

Wir freuen uns, Ihnen eine hoffnungsvolle Perspektive mit unserem Programm bieten zu können und heißen Sie herzlich Willkommen bei der Kreisvolkshochschule Kaiserslautern!

 

 Gudrun Heß-Schmidt

hess-schmidt
1. Kreisbeigeordnete,
Vorsitzende der KVHS Kaiserslautern

			
Ralf Leßmeister
Foto_Landrat
Landrat